Als die Apokalypse unsere Welt und Zivilisation in einem Sturm aus blutigem Chaos verschlang, erhob sich ein Schiff aus schwarzem Stahl aus den dunkelsten Ozeanen der Hölle. Die Besatzung dieses Schiffes waren die Drakornauten des Balgeroth. Angeführt wurden sie von Drakorgaur, dem roten Drachen, einer Kreatur den die Menschen der Erde den Blood God nennen.

Dunkle Legenden sprechen von Drakorgaurs Halle, einem verzerrten Platz wo menschliche Wesen an den Boden genagelt vor einem Thron aus Knochen vor sich hin vegetieren und von Ketten schreiende Neugeborene hängen, . Es heißt der Blood God lebt für den Krieg und predigt eine Religion des Hasses und seine Krieger folgen einem verdrehten Ehrenkodex der den Schlächter ehrt und im Schmerz die Erlösung sucht.

 

As the Apokalypse descended upon our world and civilisation descended into a storm of bloody chaos, a black ship from Hell surged from the blackest ocean. The crew of that ship were the Balgerothi Drakornauts, deranged followers of Drakorgaur; a being known and feared as the Blood God.

Dark legends speak of Drakorgaur’s Hall, a screaming place where living human beings are nailed to the flagstones before his throne of bones and from whose bodies are bound chains of screaming infants. It is said that Drakorgaur lives for war and preaches a religion of hate and that his warriors follow a warped code of honour that exalts slaughter and revels in pain.

 

BLOOD GOD IS PART OF THE TRINITY OF BLOOD GODS: 

DEBAUCHERY, BLOOD GOD & BALGEROTH

 

 

DISCOGRAPHIE

2010 Hotter than Hell (Big Ball, now called Blood God)

2011 Germany’s next Death Metal (Debauchery)

2012 No Brain but Balls 

2014 Blood is my Trademark  

2015 German Warmachine (Blood God EP)

2016 Thunderbeast

2017 Rock’n’Roll Warmachine (Blood God Compilation)

2021 Metal to the Bone (Blood God EP)